Zum Inhalt springen


Unser Klient ist ein großer und bekannter Automobilzulieferer und zählt, durch sein umfangreiches Produktportfolio, nahezu alle OEMs zu seinen Kunden. Mit weltweiten Entwicklungs- und Produktionsstandorten ist unser Klient Hersteller qualitativ hochwertiger Sitzsysteme und Sitzstrukturen. Im Rahmen des weiteren Ausbaus suchen wir für die Engineering-Abteilung unseres Klienten einen motivierten und engagierten:

Expert (m/w) Manufacturing

Aufgaben:

  •  Planung, Entwicklung und Einführung von Fertigungsabläufen und -methoden unter Anwendung von "Lean-Management-Konzepten"
  • Führen anspruchsvoller Prozessplanungs- und Effizienzsteigerungsprojekte, sowie Analyse der bestehenden Produktionsprozesse und systematische Ausarbeitung von Optimierungsmaßnahmen
  • Optimierung der Prozesse, Austaktung des Produktionsflusses (Line Balancing) und Optimieren des produktionsnahen Materialflusses
  • Projektmanagement der Auswahl, Einführung von benötigten Sonderanlagen und -vorrichtungen
  • Durchführung von Projektbesprechungen und -präsentationen - intern und mit unseren Kunden
  • Gestaltung und Steuerung des Shopfloor-Managements anhand von Kennzahlen
  • Betreuung der Systemintegratoren und Lieferanten
  • Überwachung und Weiterentwicklung der im Unternehmen angewendeten Technologien
  • Durchführung von Machbarkeitsanalysen für neue Technologieprozesse
  • Erweiterung und Pflege der vorhandenen technischen Dokumentation
  • Gestaltung neuer und bestehender Arbeitsplätze in der Produktion
  • Erstellen von technischen Spezifikationen und Ausschreibungsunterlagen
  • Ermitteln von Verbesserungspotentialen
  • Aktive Unterstützung bei der Einführung neuer Projekte in die Serienproduktion
  • Fertigungstechnische Process- und Konstruktionsberatung „Design for Manufacturing“
  • Programmbetreuung von der Angebotsphase bis zur Endabnahme
  • Unterstützung Management in allen technischen Fragen


Qualifikationen:

  •  Abgeschlossenes technisches Studium oder eine vergleichbarer Ausbildung
  • Erfahrung im Industrial Engineering bei einem Automobilzulieferer, Kenntnisse im Bereich Lean Manufacturing und im Bereich Arbeitswirtschaft, sowie fundierte technische Kenntnisse im Metallbereich
  • Hohe Reisebereitschaft
  • Fließende Englischkenntnisse


Für weitere Informationen zum Unternehmen und zur Aufgabe kontaktieren Sie bitte die JC Jorisch Consulting –Personalberatung-, an die Sie bitte auch Ihre Unterlagen per Email mit Angabe der Kennziffer 1747 senden. Frau Rippl steht Ihnen zur Beantwortung Ihrer Fragen gerne zur Verfügung.

Selbstverständlich geben wir Ihre Unterlagen und persönlichen Informationen erst nach detaillierter Absprache und ausdrücklicher Zustimmung Ihrerseits an unseren Klienten weiter.